Startseite > Willkommen > Wirtschaft > Die Gewerbeparks > Gewerbepark Val Euromoselle (...)

Gewerbepark Val Euromoselle Nord

Contenu de la page : Gewerbepark Val Euromoselle Nord

Der zu Beginn der 1990er Jahre geschaffene Industriepark befindet sich innerhalb der Gemeinde von Maizières-lès-Metz, am Knotenpunkt der französischen Autobahnen A4 und A31.
Ursprünglich war er für große Industriestandorte geplant und gliedert sich daher in weitläufige Parzellen. Ein Teil der Parzellen ist an den Rangierbahnhof von Metz-Woippy angebunden.
Vor kurzem hat der Gemeindeverbandsrat beschlossen, den Park neu zu gliedern, um weiterhin große Industrieparzellen, aber auch kleinere Grundstücke bieten zu können, die auf den Bedarf von KMU und Handwerksbetrieben zugeschnitten sind (21 Parzellen mit einer veräußerbaren Fläche von insgesamt 19,50 Hektar). Der planerische Kostenaufwand dieses Vorhabens beträgt schätzungsweise 4.315.089 € (zzgl. MwSt.).

Die Vorarbeiten zur Schaffung eines Gebietes mit abgestimmter Erschließung und Neugliederung der Parzellen begannen Anfang 2011. Der Gemeindeverbandsrat beschloss daraufhin im vergangenen Februar die Initiierung eines Planfeststellungsverfahrens (vorherige Anhörung).

  1. Val Euromoselle Nord [Afficher]

Portfolio

Téléchargements

Übersichtskarte des Gemeindeverbandes von Maizières-Lès-Metz Februar 2011 PDF - 3.3 MB
Télécharger